Bergbahnen inklusive ab einer Hotelübernachtung

Saisonende Betelberg und Silleren-Hahnenmoos-Metsch Bühlberg am Sonntag, 3. April 2022. Betriebszeiten Sommer.

Sturmwarnung: Aufgrund der Wetterprognose können einige Anlagen in den nächsten Tagen geschlossen werden. Den aktuellen Stand finden Sie jeweils auf der interaktiven Karte.

Der bergsommer ist da

Herrliche Sommerfrische

Der Sommer ist da und es stehen zahlreiche Angebote wie der Alpenblumenweg, Höhenrundweg Gryden, AlpRundweg Leiterli, Trotti-Bike, Murmeli,- Luchs- und Detektiv-Trail bereit, und warten darauf erkundet zu werden. Auch der Stand-Xpress mit neuen Betriebszeiten ist geöffnet und bietet ein neues Rundreiseticket. Während die beiden Berge perfekte Ausgangspunkte zu tollen Wanderrouten sind, hat der Betelberg zusätzlich spannende Familienabenteuer zu bieten.

Was blüht jetzt?

Der Bergfrühling ist voll in Schwung

Auf dem Leiterli erwartet die Bergfrühling-Fans bereits ein Meer von Alpenrosen. Für alle Alpenblumen-Fans gibt’s den aktuellsten Blütenbericht von Margrit jeweils direkt ins Postfach.

Bluetenbericht - Margrit Dubi

Ich will den Blütenbericht:

Gondelbahn Stand-Xpress im Sommer
Neue Betriebszeiten Stand-Xpress

Betriebszeiten

Stand-Xpress: neu ist der Stand-Xpress Metsch vom 25. Juni bis 16. Oktober durchgehend jeweils von Mittwoch bis Sonntag in Betrieb. Sowie zusätzlich am Montag, 1. August 2022.

Gondelbahn Betelberg: die Gondelbahn Betelberg ist vom 11. Juni bis 23. Oktober täglich geöffnet

Pure Wanderlust in Adelboden-Lenk:

Sommertarife

Ab Sommer 2022 erhalten Gäste mit GA/Halbtax 50% Rabatt auf Bergbahn-Tickets. Kids mit der Junior- oder Kinder-Mitfahrkarte nutzen die Bahnen kostenlos.

Die Rabatte sind bei allen Bergbahnen in Adelboden-Lenk gültig (Elsigenalpbahnen AG, Tschentenbahnen AG, Bergbahnen Adelboden AG, Bergbahnen Engstligenalp AG, Lenk Bergbahnen).

Übersicht Tarife

Interaktiver Murmeli-Bau Betelberg
Spielend Wandern

Highlights auf dem Murmeli-Trail

  • Der interaktive Murmeli-Bau: der begehbare Murmeli-Bau ist in ca. 10 Gehminuten von der Bergstation Leiterli zu erreichen. Im Inneren der Höhle entdecken kleine und grosse Naturforscher mit interaktiven Licht-, Ton- und Tastelementen das Leben der süssen Alpbewohner.
  • Ranger*innen unterwegs: neu ab diesem Sommer sind auf dem Murmeli-Trail Ranger*innen anzutreffen. Mit einem echten Murmeltier Fell im Gepäck beantworten sie gerne allerlei Fragen zum tierischen Leben am Betelberg
  • Neue Spielstationen: ab kommenden Sommer warten neue Spielstationen darauf, entdeckt zu werden. Lassen Sie sich überraschen!

Neu ab diesem Sommer:
Flöckli auf dem Luchs-Trail

Wer kennt sie noch, die Ziege Flöckli aus den Themengondeln? Neuerdings ist die witzige Ziege auch virtuell auf dem Luchs-Trail anzutreffen.

Sie erzählt auf eine amüsante Art ihre Geschichte und stellt spannende Quiz-Fragen dazu. Einfach die Actionbound-App herunterladen, den QR Code scannen und Los geht’s! Die Erlebnistour startet bei der Talstation vom Bügellift Leiterli.

Neugierig geworden? Hier gibts einen kleinen Einblick in den neuen Actionbound:

Familienabenteuer am Betelberg

Unser bestes Familien-Angebot:

Zusammenarbeit mit PluSport

Neu: Lenk wird PluSport-Stützpunkt für das Para-Snowboard-Team

Lenk wird offizieller PluSport-Stützpunkt für das Para-Snowboard-Team. Die Para-Snowboarder:innen können Sich hier optimal auf Grossanlässe vorbereiten. Die Athletin Romy Tschopp konnte in der Vergangenheit bereits mehrfach an der Lenk trainieren und sich optimal für Peking vorbereiten:

«Wir fühlen uns sehr willkommen»

«Es ist wunderschön hier, die Lenk bietet einfach alles»

Der Standort Lenk ist für Gäste aus dem Behinderungssport dank der hohen Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft der Mitarbeitenden sowie der tollen Infrastruktur bestens geeignet.

Erleben Sie die die perfekt präparierten Pisten:

Zur Vorfreude schon mal die schönsten Pisten online ausprobieren.

Gryden Erleben
Pausenlos gute Aussichten

Eindrucksvolle Höhenwanderungen

Interaktive Sommerkarte

So kommen Sie zu uns

Mit dem Auto reisen Sie von Bern herkommend auf der Autobahn A6 Bern-Thun an. Die Ausfahrt Wimmis/Zweisimmen führt Sie durch den Simmenfluh-Tunnel, bevor Sie das wunderschöne Simmental erreichen. Die Anfahrt an die Lenk ist ganzjährig auf der gut ausgebauten Simmentalstrasse möglich.

Ungefähre Fahrzeiten
Bern – Lenk: 1h 15min
Basel – Lenk: 2h
Genf – Lenk: 2h 15min
Zürich – Lenk: 2h 30min

Parkplätze Lenk
Talstation Betelberg kostenlos

Adresse
Badstrasse 1, 3775 Lenk

Mit dem Auto reisen Sie von Bern herkommend auf der Autobahn A6 Bern-Thun an. Die Ausfahrt Wimmis/Zweisimmen führt Sie durch den Simmenfluh-Tunnel, bevor Sie das wunderschöne Simmental erreichen. Die Anfahrt an die Lenk ist ganzjährig auf der gut ausgebauten Simmentalstrasse möglich.

Ungefähre Fahrzeiten
Bern – Lenk: 1h 15min
Basel – Lenk: 2h
Genf – Lenk: 2h 15min
Zürich – Lenk: 2h 30min

Parkplätze Lenk
Talstation Metsch kostenlos

Adresse
Oberriedstrasse 27, 3775 Lenk

Mit nur 1 x Umsteigen von Bern an die Lenk
Der RegioExpress Lötschberger bringt Sie ab Bern stündlich direkt nach Zweisimmen, wo Sie in den Regionalzug nach Lenk im Simmental umsteigen.
SBB Fahrplan, BLS Fahrplan

GoldenPass Line Montreux – Zweisimmen (MOB)
Geniessen Sie die traumhafte Landschaft zwischen Genfersee und Berner Oberland an Bord des GoldenPass Panoramic von Montreux nach Zweisimmen.

Ungefähre Fahrzeiten
Zürich – Bern – Lenk: 2h 30 min
Basel – Bern – Lenk: 2h 15 min
Genf – Lausanne – Montreux – Lenk: 3h 30 min
Bern/Belp – Lenk: 1h 45 min

Weitere Informationen zum lokalen Busbetrieb
lenk-simmental.ch