Wandern

Geniessen an der Lenk und im Simmental

Wieder einmal in die Berge, in die Blumenpracht, die es einfach nur hier oben in den Alpen gibt. Egal ob steiniges Gefälle oder gut präparierte Wanderwege – auf unseren malerischen Wanderrouten an der Lenk und im Simmental kommen alle auf ihre Kosten. Der schöne Alpenblumenweg lädt zum Bestauen der einzigartigen Blumenpracht ein. Nach so vielen Natureindrücken darf man sich mit regionalen Delikatessen in einem der Bergrestaurants oder an einer Brätelstelle verwöhnen.

Die schönsten Wanderrouten

Vorbei an bunten Trockenwiesen oder am türkisfarbenen Speichersee – die schönsten Wanderrouten sind abwechslungsreich und machen Freude. Die zahlreichen Sitzgelegenheiten laden zum Geniessen und Innehalten ein.

Vier verschiedene Wanderungen unterschiedlicher Länge von sanft ansteigend bis steil – die detaillierten Karten und Beschreibungen zu den Wegen machen Vorfreude auf einen Tag an der frischen Luft, mit toller Aussicht und feinen Spezialitäten aus der Region.

Offizielle Wanderkarte (1:25000) erhältlich im Tourist Center Lenk oder bei den Lenk Bergbahnen

Bunte Alpenblumenpracht

Alpenrosen in Hülle und Fülle, Enzian oder vielleicht sogar ein Edelweiss. Die Gegend ums Leiterli gehört zu den grünsten und farbigsten Alpen der Schweiz. In der Höhenlage wachsen die Alpenblumen dank intensiver Sonneneinstrahlung wie sonst nirgends. Eine Artenvielfalt, wie sie nicht mehr oft vorkommt. In der Regel blühen die meisten Pflanzen hier in den Monaten Juli und August.

Kulinarischer Genuss

Auf den Alpen an der Lenk wird jeden Tag Käse produziert. Die Milch für diesen Käse stammt von Kühen, die genau die Kräuter und Gräser fressen, die Wanderer auf dem Weg sehen. Die würzige Bergmilch verleiht dem Käse hier seinen besonderen Geschmack.

Eintauchen in die Welt der Alpenblumen

In kräftigem Pink blühen Alpenrosen neben robustem Silberwurz, und Kugelorchis wechseln sich mit Mehlprimeln ab. Ein gemütlicher Spaziergang in den farbigen Alpenmatten und in frischer Bergluft lässt wunderbar entspannen und abschalten.

Tauchen Sie mit dem folgenden Video bereits jetzt ein in die farbige Alpenblumenwelt am Leiterli:

Anfahrt mit dem Auto – Betelberg

Mit dem Auto reisen Sie von Bern herkommend auf der Autobahn A6 Bern-Thun an. Die Ausfahrt Wimmis/Zweisimmen führt Sie durch den Simmenfluh-Tunnel, bevor Sie das wunderschöne Simmental erreichen. Die Anfahrt an die Lenk ist ganzjährig auf der gut ausgebauten Simmentalstrasse möglich.

Ungefähre Fahrzeiten
Bern – Lenk: 1h 15min
Basel – Lenk: 2h
Genf – Lenk: 2h 15min
Zürich – Lenk: 2h 30min

Parkplätze Lenk
Talstation Betelberg kostenlos

Adresse
Badstrasse 1, 3775 Lenk

Anfahrt mit dem Auto – Metsch

Mit dem Auto reisen Sie von Bern herkommend auf der Autobahn A6 Bern-Thun an. Die Ausfahrt Wimmis/Zweisimmen führt Sie durch den Simmenfluh-Tunnel, bevor Sie das wunderschöne Simmental erreichen. Die Anfahrt an die Lenk ist ganzjährig auf der gut ausgebauten Simmentalstrasse möglich.

Ungefähre Fahrzeiten
Bern – Lenk: 1h 15min
Basel – Lenk: 2h
Genf – Lenk: 2h 15min
Zürich – Lenk: 2h 30min

Parkplätze Lenk
Talstation Metsch kostenlos

Adresse
Oberriedstrasse 27, 3775 Lenk

Anfahrt mit der Bahn

Mit nur 1 x Umsteigen von Bern an die Lenk
Der RegioExpress Lötschberger bringt Sie ab Bern stündlich direkt nach Zweisimmen, wo Sie in den Regionalzug nach Lenk im Simmental umsteigen.
SBB Fahrplan, BLS Fahrplan

GoldenPass Line Montreux – Zweisimmen (MOB)
Geniessen Sie die traumhafte Landschaft zwischen Genfersee und Berner Oberland an Bord des GoldenPass Panoramic von Montreux nach Zweisimmen.

Ungefähre Fahrzeiten
Zürich – Bern – Lenk: 2h 30 min
Basel – Bern – Lenk: 2h 15 min
Genf – Lausanne – Montreux – Lenk: 3h 30 min
Bern/Belp – Lenk: 1h 45 min

Lenker Skibus
Im Winter fährt der Lenker Skibus aus dem Mittelland jeden Samstag und Sonntag (Hochsaison auch unter der Woche) in die Skigebiete Betelberg und Metsch. Ihr Vorteil: Carfahrt und Tageskarte zum Top-Preis.

Weitere Informationen zum lokalen Busbetrieb
lenk-simmental.ch