Wandern – Lenk Bergbahnen

Ab an die Bergluft

Vorbei an bunten Trockenwiesen oder am türkisfarbenen Speichersee – die schönsten Wanderrouten sind abwechslungsreich und machen Freude. Die zahlreichen Sitzgelegenheiten laden zum Geniessen und Innehalten ein. Die alpinen Wanderrouten fordern alpine Sportler heraus und sorgen für glückliche Momente.

Zur Inspiration werden hier 5 Wanderungen vorgestellt: 5 verschiedene Wanderungen unterschiedlicher Länge von sanft ansteigend bis steil – die detaillierten Karten und Beschreibungen zu den Wegen machen Vorfreude auf einen Tag an der frischen Luft, mit toller Aussicht und feinen Spezialitäten aus der Region. Selbstverständlich gibt es zahlreiche weitere bemerkenswerte Wanderungen, mehr dazu im Erlebnisführer, beim Tourenplaner von Lenk-Simmental Tourismus oder in der interaktiven Sommerkarte.

Unser Tipp:

Höhenrundweg Gryden – die kraterartige, bizarre Gesteinslandschaft fasziniert nicht nur Geologen und Biologen sondern alle, die sich über ein einzigartiges Landschaftsbild freuen.

Mehr

Rundwanderungen

Auch beliebt: die Rundwanderungen mit dem Rundfahrten-Ticket:

Beispiel:
Leiterli (1943 m) – Lauenen (1252 m): 3 h 25

Ticket: Mit der Gondelbahn aufs Leiterli, mit dem Bus von Lauenen nach Gstaad und mit dem Zug von Gstaad zurück an die Lenk
Erwachsene: CHF 40.80 / mit GA oder Halbtax: CHF 27.00 / Kinder: CHF 21.00

Hier geht es zu weiteren Rundfahrten-Tickets

Höhenwanderung Leiterli-Wasserngrat

Eine der schönsten Höhenwanderungen im Berner Oberland

Die Höhenwanderung vom Leiterli auf den Wasserngrat zählt zu einer der schönen Höhenwanderungen im Berner Oberland.

Die überaus lohnende vierstündige Höhenwanderung bietet landschaftlich und botanisch sehr viel. Die Wanderung führt durch die kraterartigen Felsformationen der Gryden, bietet ein grandioses Panorama auf die umliegenden Berggipfeln und zeigt die Alpenblumenwiesen in voller Pracht. Aussichtsliebhaber sind sich einig: Ein Bergerlebnis der besonderen Art.

Auf dem Weg befinden sich einige exponierte Wegstellen, welche mit Seilen gesichert sind. Für den anspruchsvollen Weg wird gutes Schuhwerk empfohlen.

Bei beiden Bergstationen verwöhnen die Berggasthäuser (Berghotel Leiterli oder Bergrestaurant Wasserngrat) mit hervorragender Küche.

Die Sesselbahn Wasserngrat fährt jeweils von Donnerstag bis Sonntag vom 09. Juli bis 30. August von 09.00 bis 16.30 Uhr.

Für diese Rundwanderung ist kein Rundfahrten-Ticket erhältlich. Einzelne Fahrten können bei beiden Stationen bezogen werden.

Gerne empfehlen wir die Beschreibung des Wanderwegs bei outdooractive: Zur Beschreibung

#misbärgerläbnis

Emanuel ist ein grosser Fan vom Wandergebiet – erfahren Sie hier mehr über seine Lieblingswanderung und Highlights anderer Mitarbeitenden!

Anfahrt mit dem Auto – Betelberg

Mit dem Auto reisen Sie von Bern herkommend auf der Autobahn A6 Bern-Thun an. Die Ausfahrt Wimmis/Zweisimmen führt Sie durch den Simmenfluh-Tunnel, bevor Sie das wunderschöne Simmental erreichen. Die Anfahrt an die Lenk ist ganzjährig auf der gut ausgebauten Simmentalstrasse möglich.

Ungefähre Fahrzeiten
Bern – Lenk: 1h 15min
Basel – Lenk: 2h
Genf – Lenk: 2h 15min
Zürich – Lenk: 2h 30min

Parkplätze Lenk
Talstation Betelberg kostenlos

Adresse
Badstrasse 1, 3775 Lenk

Anfahrt mit dem Auto – Metsch

Mit dem Auto reisen Sie von Bern herkommend auf der Autobahn A6 Bern-Thun an. Die Ausfahrt Wimmis/Zweisimmen führt Sie durch den Simmenfluh-Tunnel, bevor Sie das wunderschöne Simmental erreichen. Die Anfahrt an die Lenk ist ganzjährig auf der gut ausgebauten Simmentalstrasse möglich.

Ungefähre Fahrzeiten
Bern – Lenk: 1h 15min
Basel – Lenk: 2h
Genf – Lenk: 2h 15min
Zürich – Lenk: 2h 30min

Parkplätze Lenk
Talstation Metsch kostenlos

Adresse
Oberriedstrasse 27, 3775 Lenk

Anfahrt mit der Bahn

Mit nur 1 x Umsteigen von Bern an die Lenk
Der RegioExpress Lötschberger bringt Sie ab Bern stündlich direkt nach Zweisimmen, wo Sie in den Regionalzug nach Lenk im Simmental umsteigen.
SBB Fahrplan, BLS Fahrplan

GoldenPass Line Montreux – Zweisimmen (MOB)
Geniessen Sie die traumhafte Landschaft zwischen Genfersee und Berner Oberland an Bord des GoldenPass Panoramic von Montreux nach Zweisimmen.

Ungefähre Fahrzeiten
Zürich – Bern – Lenk: 2h 30 min
Basel – Bern – Lenk: 2h 15 min
Genf – Lausanne – Montreux – Lenk: 3h 30 min
Bern/Belp – Lenk: 1h 45 min

Lenker Skibus
Im Winter fährt der Lenker Skibus aus dem Mittelland jeden Samstag und Sonntag (Hochsaison auch unter der Woche) in die Skigebiete Betelberg und Metsch. Ihr Vorteil: Carfahrt und Tageskarte zum Top-Preis.

Weitere Informationen zum lokalen Busbetrieb
lenk-simmental.ch