Wir zeigen Ihnen unsere Schätze

#misbärgerläbnis – hier stellen wir Ihnen diesen Sommer laufend unsere persönlichen Favoriten vor:

Emanuel, Mitarbeiter Bärgstation Metschstand:
„Uf dr Wanderig vor Mittelstation Metsch via Nessli, Bummere, Bummerepass/Wallislegi zum Metschstand isch für mi ds Panorama immer vo neuem  atemberoubend. I de Bummere gspürt me d Nehi zu de Bärge extrem!“
Zum Facebookeintrag mit weiteren Bildern

wanderigä

Stephan, Mitarbeiter Bergstation Leiterli:
„Immer ein spannendes Erlebnis der Detektivtrail am Betelberg! Und schön zu sehen, wie das Rätseln unterschiedlichen Gästen eine Freude bereitet. Der Rundweg alleine ist schon ein Genuss, mit dem Rätseln kombiniert wird er zur bleibenden Erinnerung.“
Zum Facebookeintrag mit weiteren Bildern

Stephans Detektivtrail

Lena, Mitarbeiterin Büro/Verkauf:
„Einfach so zu Fuss in ein anderes Tal gelangen – dies hat mir an der Rundwanderung Leiterli-Lauenen besonders gefallen! Dazu noch die abwechslungsreiche Aussicht und die blühenden Alpenblumen, unglaublich! Und bei der schönen Rückfahrt im Zug konnte ich mich gleich erholen.“
Zum Facebookeintrag mit weiteren Bildern

Lenas Rundwanderung

Miranda, Kassenchefin:
„Eines meiner Highlights ist das Trottibiken. Es macht mich einfach glücklich auf diese leichte Weise den Berg hinunter zu sausen! Meistens halte ich unterwegs ein paar Mal, um die Umgebung zu geniessen und die Bergluft einzuatmen….“
Zum Facebookeintrag mit weiteren Bildern

Mirandas Trottifieber

Verpasse nicht den nächsten Beitrag – folge #misbärgerläbnis auf instagram!

#misbärgerläbnis